Fragen rund um das Thema wie Männer und Frauen mit Essstörungen  in der Suchthilfe unterschiedlich behandelt werden müssen, beinhaltet die Fachkonferenz „Geschlecht und Sucht“, die am 01. März 2017, 11.00-17.00 Uhr (plus Abendkulturprogramm) und 02. März 2017, 09.30-15.00 Uhr in Frankfurt am Main stattfinden wird.  Workshops, Vorträge und World-Cafés bieten den Teilnehmern Platz zum Diskutieren.

Ort: Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt am Main, Gebäude 4, 1. Stock, Raum 112

Anmeldung: per E-Mail oder Brief an: Institut für Suchtforschung Frankfurt am Main, Daniela Jamin oder Christina Padberg, BCN-Gebäude, Raum 220, Nibelungenplatz 3, 60318 Frankfurt am Main; E-Mail: jamin@stud.fra-uas.de; padberg@stud.fra-uas.de; Telefon: 069/1533-2819
Kosten: 130 Euro (ermäßigt 80 Euro für Studierende, Arbeitslose, Harz IV-Empfänger/-innen)
Anmeldeformular und Programm: https://www.frankfurt-university.de/fileadmin/de/Fachbereiche/FB4/Forschung/ISFF…

Weitere Informationen unter: https://idw-online.de/de/news667239 und https://www.frankfurt-university.de/fachbereiche/fb4/forschung/forschungsinstitute/isff/veranstaltungen.html