Eine Langzeitstudie der Universität Jena kam nun zu dem Ergbenis, dass Mädchen, die noch vor der Pubertät an Präventionsprogrammen gegen Essstörungen teilnahmen, als junge Frauen ein besseres Selbstwertgefühl haben. Dazu wurden 1000 ehemalige Schülerinnen zu wissenschaftlichen Befragungen eingeladen.

Mehr Informationen hier.