Frauen mit Esssörungen, die lange auf einen Therapieplatz warten müssen, können diese Zeit nun mit einem neuen Online-Programm der TU Dresden überbrücken.

Mehr Informationen unter http://www.sz-online.de/nachrichten/ersthilfe-bei-essstoerungen-3786033.html