Regeln bei www.hungrig-online.de

  1. Zahlenangaben sind nicht gestattet. Egal ob Kalorien, Körpergewicht, Schulnoten, Nahrungsmengen, Zeitangaben usw. Denn Angaben von Zahlen können zu schädlichem Konkurrenzdenken führen und sind völlig unnötig.

  2. Ausführliche Details über Nahrungsmittel, egal ob über kalorienarme oder andere wollen wir auch möglichst vermeiden. Allgemeine Bezeichnungen wie Brot, Obst, Gemüse, Fleisch sind aber in Ordnung, solange sie neutral im Zusammenhang mit gesunder Ernährung stehen. 
  3. Die genaue Beschreibung selbstverletzenden Verhaltens (SVV) animiert andere Benutzer vielleicht dazu, sich selber zu verletzen. Wir wissen, dass SVV und Essstörungen oft Hand in Hand gehen, aber unterlasse alle Beschreibungen, die zur Nachahmung verleiten könnten. 
  4. Die Äußerung von Selbstmordgedanken im Chat gefährdet alle Leser und verbreitet immer große Panik. Wir können nicht verhindern, dass Benutzer des Chats Suizidgedanken haben. Der Chat dient nicht der Krisenintervention. Mitglieder, die Suizidgedanken äußern werden umgehend gesperrt und zu einer Distanzierung per Mail aufgefordert. Wir können keine professionelle Hilfe geben – werden solche Gedanken wirklich konkret geäußert, so bleibt uns nur die Möglichkeit, auf diese Krisendienste hinzuweisen oder gegebenenfalls die Polizei zu verständigen. 
  5. Im Chat können wir nicht auf körperliche Symptome oder medizinische Sachverhalte eingehen. Falls ein Mitglied dies anspricht, wird es gebeten, damit zum Arzt zu gehen und das Thema zu beenden. 
  6. Tipps zum Abnehmen, zum Gebrauch von Medikamenten u.ä. sind hier ebenfalls nicht erwünscht. 
  7. Wir bitten Dich auch, mit der Schilderung von Sexualität zurückhaltend zu sein, um andere nicht zu gefährden. Achte auf eine akzeptable Wortwahl und überlege Dir beim Schreiben, wie andere empfinden und denken, die das lesen. 
  8. Tipps und Programmhinweise zu Fernsehsendungen, die sich mit der Thematik Essstörungen beschäftigen, sowie Fernsehtipps überhaupt, dürfen nicht genannt werden. Solche Sendungen helfen fast nie bei der Krankheitsbewältigung, auch wenn sie dokumentarisch gemeint sind. 
  9. Links (URLs) zu anderen Internetseiten, gleich ob öffentlich oder privat, dürfen nicht im Chat genannt werden. Sinnvolle und für alle Nutzer hilfreiche Links können an info@hungrig-online.de gemeldet werden und werden in unser Linkverzeichnis aufgenommen. 
  10. Auch gestatten wir es nicht, Probanden für wissenschaftliche Untersuchungen zu suchen oder anzuwerben.