Sterblichkeit bei Anorexia nervosa höher als bei anderen Essstörungen

Patienten mit der Diagnose Anorexia nervosa sterben öfters an den Folgen dieser Krankheit als Patienten mit anderen Essstörungen, wie zum Beispiel Bulimia nervosa oder Binge Eating Disorder. Zu diesem Ergebnis kamen nun Forscher der Ludwig-Maximilian-Universität München.
Weitere Informationen zu diesem Thema unter folgendem Link.